Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

nduja

Nduja – Lust auf Scharfes ?

nduja

Diese wunderbar scharfe , weiche Streichsalami aus Kalabrien besteht zu einem Drittel aus Peperoncino ! Die restlichen zwei Drittel bestehen aus Schweinefleisch und Salz. Je nach Hersteller kann die Nduja auch für mitteleuropäische Gaumen angenehm scharf sein und somit auch  als Brotaufstrich begeistern. Oft ist sie aber so scharf, daß sie nur als Zutat für Nudelsaucen oder in Mini-Mengen auf die Pizza gegeben werden kann. 

 

Wie so oft wurde auch hier aus der Not eine Tugend gemacht: für die Herstellung der Wurst wurden früher vor allem  Innereien des Schweins genommen. Der große Peperoncino-Anteil garantierte lange Haltbarkeit und  besserte den Geschmack auf.

Die für Nduja verwendeten Peperoncini sind heute herkunftsgeschützt: Peperoncini di Calabria. Zwar scharf, aber angenehm fruchtig gleichzeitig – unverwechselbar gut! Beim großen Festival del Peperoncino in der Küstenstadt Diamante können Sie sich alljährlich im September davon überzeugen. 

Stolpern auch Sie beim Aussprechen über den Namen ? Während der französischen Herrschaft in Teilen  Süditaliens in den vergangenen Jahrhunderten verbreitete sich eine Salamivariante „Andouille“ –  vor allem in Spilinga , einem Ort in Kalabrien, und Umgebung. Sowenig beliebt die Franzosen waren, 

festival diamante