Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Marillenmarmelade der Trappistenschwestern

 11,90

 29,75 / kg

Marillenmarmelade der Trappistenschwestern aus dem Kloster Vitorchiano

Diese feine Marmelade schmeckt köstlich zum Frühstück auf Weißbrot oder ins Müsli.

Perfekt zum Füllen von Keksen und Mürbteigkuchen (Crostata), für Crêpes und Waffeln ein Traum.

Ohne Zusatz von Pektin

400g

Marillenmarmelade der Trappistenschwestern vom Kloster in Vitorchiano bei Rom

400 g

Erleben Sie den Duft süßer reifer Marillen, nach uraltem Klosterrezept mit Hand eingekocht. Zum Füllen von Keksen oder Mürbteigkuchen (Crostata) perfekt geeignet. Auf frische heiße Crepes oder Waffeln ein Traum. Nicht zu vergessen – Sachertorte …. !

Über 70 Klosterschwestern des Trappistenordens in Vitorchiano (Latium) widmen sich, außer natürlich dem Gebet, dem Anbau von Bio-Obst und Gemüse. Aus dem Obst werden viele verschiedene Marmeladensorten hergestellt, wobei die seit Generationen überlieferte Rezeptur komplett auf zugefügtes Pektin oder ähnliches verzichtet. Die vorsichtige und behutsame Einkochmethode der Trappistenschwestern macht dies überflüssig.

Wer einmal die Marmeladen der Trappistenschwestern aus dem Kloster bei Vitorchiano gekostet hat, wird uns sicher zustimmen: besser geht’s nicht!

Zusätzliche Information

Zutaten

Marillen, Zucker, Zitronensaft

Nährwertangaben

Energie pro 100 gr KJ/Kcal: 1045,8 / 246,1

Fett (gr) 0,1
davon gesättigte Fettsäuren (gr) <0,1
Kohlenhydrate (gr) 61
Zucker (gr) 61
Eiweiß (gr) 0,3
Salz (mg) 2,3

Über den Hersteller


Trappisten-Schwestern

Das könnte Ihnen auch gefallen …