Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

>> Jetzt Newsletter anmelden und 10% Rabatt im Onlineshop erhalten <<

Fregola Sarda

 8,90

 17,80 / kg

Fregola Sarda – kleine geröstete  Pastakügelchen, typisch für Sardinien

aus Hartweizenmehl (biologischer Anbau)

Für „Risotti“, Einlage zur  Minestrone, Beilage zu Fisch und Gemüsegerichten

500 g

Fregola Sarda

Fregola Sarda ist typisch für Sardinien. Die Form dieser Hartweizenpasta erinnert an Couscous. Ob diese Nudeln auch aus dem Arabischen Raum kommen, ist aber ungewiss. Sicher ist der lateinische Ursprung des Namens: vom Wort „ferculum“, was auch Brösel/Krumen bedeutet.

Die kleinen Kugeln kann man wie Risottoreis zubereiten, als Beilage oder als Hauptgericht. Ein klassisches Rezept in Sardinien ist zum Beispiel mit Tomatensugo und Muscheln, den „Arselle“. Man kann Fregola auch als Suppeneinlage verwenden.

Unser Lieblingsrezept: Fregola mit Salsiccia, Pilzen und Obers – hier gehts zum Rezept!

Fregola wird auch heute noch oft per Hand hergestellt. Bei lokalen Festen und Veranstaltungen zeigen die Hausfrauen Sardiniens gerne ihr Können. Die Kunst, diese Nudeln herzustellen, überliefert meist die Mutter ihrer Tochter. Die goldgelbe Farbe und der einzigartige Geschmack kommt durch das Backen der Fregola im Rohr. Erst dann verwendet man sie für Risotto, Minestrone und vieles mehr.

 

Zusätzliche Information

Zutaten

Hartweizengrieß aus biologischem Anbau, Wasser

Nährwertangaben

Energie pro 100 gr KJ/Kcal: 1585 / 373

Fett (gr) 0,9
davon gesättigte Fettsäuren (gr) 0,1
Kohlenhydrate (gr) 78,6
Zucker (gr) 0,5
Ballaststoffe (gr) 1,7
Eiweiß (gr) 12,7
Salz (gr) 0,05