Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

pasta mit salsiccia und pilzen

Pasta mit Salsiccia Fresca, Pilzen und Obers

 

pasta mit salsiccia und pilzen

Pasta mit Salsiccia Fresca, Pilzen und Obers

Zubereitungszeit 10 mins
Kochzeit 30 mins
Gesamtzeit 40 mins
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 350 gr Cavatellinudeln oder andere Sorte kurzer Nudeln
  • 250 gr Salsiccia Fresca frische italienische Bratwurst
  • 250 gr Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 150 ml Obers
  • 30 gr Butter
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3-4 EL Weisswein und vielleicht noch ein Glas für Koch/Köchin , das berühmte Kochachterl
  • Salz
  • Olivenöl
  • Peperconcino wer es scharf mag ....

Notes

Frische Salsiccia seitlich einschneiden, die Haut abziehen, das Fleisch mit dem Messer etwas zerkleinern. Sollte sich die Haut schlecht abziehen lassen, einfach das Fleisch herunterschaben. salsiccia fresca im ganzen
Zwiebel fein schneiden und in der Pfanne mit etwas Olivenöl kurz andünsten. Dann die zerkleinerte Salsiccia dazugeben und bei mittlerer Hitze ca 10-15 Minuten braten, bis das Fleisch gebräunt und  leicht knusprig erscheint. salsicci a in pfanne
Das Fleisch mit Weißwein ablöschen. Sobald der Wein verdampft ist, das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Pfanne nicht putzen - wird weiterverwendet.
Zwischendurch : In einem Topf die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser 10-12 Minuten (bzw je nach Kochzeit) "al Dente" kochen. Die Nudeln sollen noch nicht komplett durchgekocht sein, sondern Biss haben. Nudeln abseihen.
Die Champignons putzen ( ev am Stiel anschneiden) und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. In der  Pfanne die geschnittenen Champignons einige Minuten mit Butter leicht andünsten. Dann das Fleisch  in die Pfanne zu den Champignons  dazugeben. Mit Obers aufgießen.
Die gekochten Nudeln ebenfalls in die Pfanne geben und  alles gemeinsam noch 3 Minuten bei mittlerer Hitze gemeinsam schmoren lassen. salsiccia in pfanne mit nudeln Nach Geschmack mit Peperoncino abschmecken, mit gehackter Petersilie bestreuen.
Buon Appetito !
Tried this recipe?Let us know how it was!

Wir verwenden Google Analytics zur Datenanalyse. Durch Zustimmung werden Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt, die uns bei der Analyse der Daten helfen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen